SMEG - tecnologia che arreda 

SMEG hat eine große Leidenschaft dafür, zeitlose und außergewöhnliche Produkte durch Architektur und Kunst feinfühlig miteinander zu verknüpfen. In enger Zusammenarbeit mit weltbekannten Architekten, wie Renzo Piano oder Guido Canali, entstehen mehr als leidenschaftliche Kreationen. Canali ist ein Künstler im Detail, der u.a. die Classici Linie sowie den Firmensitz der SMEG S.p.a. in San Gerolamo entworfen hat.

SMEG ist ein Akronym dessen historisches Bezeichnung noch auf die ursprüngliche Tätigkeit hinweist. Smalterie – Metallurgiche – Emiliane – Guastalla (Metall- und Emaillierwerk mit Sitz in der Region Emilia Romagna, in der Stadt Guastalla). 

SMEG produziert hochwertige Hausgeräte für den privaten und gewerblichen Bedarf. In Zusammenarbeit mit namhaften Architekten und Designern entstehen klassisch-elegante Produkte für Küche und Haushalt, die Design und Funktion vereinen – mit einem ganz individuellen Erkennungswert. Für professionelle Anwender in der Gastronomie bietet der Geschäftsbereich Smeg Foodservice technisch innovative Küchengeräte mit hoher Ergonomie. Die Sparte Smeg Instruments sorgt mit ihren Medizintechnik-Produkten für zuverlässige Praxishygiene. Alle Produkte werden im unternehmenseigenen Projektstudio entwickelt. Das 1948 gegründete Familienunternehmen aus Norditalien beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter. Es wird in dritter Generation von der Familie Bertazzoni geführt. Smeg ist weltweit mit über 18 Niederlassungen vertreten, gefertigt wird an drei Standorten in Italien.